24 Stunden Betreuung

24 Stunden Betreuung

24 Stunden Betreuung

24 Stunden Betreuung für behinderte Menschen

Eine körperliche Behinderung kann für Menschen jeden Alters zu einem Problem werden. Menschen, die mit einer Behinderung oder schweren Krankheit leben müssen, sind im Alltag oft auf Unterstützung angewiesen. Ein Leben in den eigenen vier Wänden will weiterhin geführt werden. Dabei gibt es oft einfachste alltägliche Abläufe, die allein nicht mehr zu bewältigen sind. Die Hilfe Angehöriger wird nötig. Ob es sich nur um einen bestimmten Bereich im Alltagsleben oder um die Unterstützung im gesamten Tagesablauf handelt, bestimmt die Aufgaben, die die Angehörigen zu bewältigen haben. Die Hilflosigkeit durch die entstandene Behinderung wird zudem mit dem Alter des Behinderten noch größer. Die umfassende 24 Stunden Betreuung des Betroffenen kann seine Angehörigen auf Dauer überfordern. Des Weiteren werden die Pflegenden selbst älter oder gebrechlich.  Sie erkranken selbst oder sterben.

24 Stunden Betreuung

Pflegedienste bieten nur begrenzt Hilfe

Mobile Pflegedienste bieten bei der Betreuung durch Angehörige eine zeitlich begrenzte Unterstützung bei wichtigen Teilen des Tagesablaufs. Sie übernehmen bestimmte Aufgaben im Bereich der Pflege. In Zusammenarbeit mit den betreuenden Angehörigen ermöglichen sie dem Behinderten dadurch ein selbstbestimmtes Leben. Eine umfassende Betreuung für den gesamten Tagesablauf ist durch mobile Pflegedienste nicht möglich. Sie bieten keine vollständige Alternative zur Betreuung durch Angehörige. Je nach Schwere der Behinderung und dem erforderlichen Bedarf an Unterstützung, kann aber eine 24 Stunden Betreuung erforderlich sein. Das ist für Angehörige – egal ob Eltern oder Kinder der Betroffenen – nur schwer bis gar nicht zu leisten. Die 24 Stunden Betreuung durch bezahlbare Pflegekräfte aus Osteuropa ist eine optimale Alternative. Die qualifizierten Pflegekräfte kümmern sich liebevoll um die Bedürfnisse der behinderten Menschen. Sie übernehmen die Grundpflege, versorgen den Haushalt, leisten Gesellschaft und helfen in allen Bereichen, in denen Unterstützung gebraucht wird. Damit entlasten sie Angehörige und ermöglichen behinderten Menschen ein würdevolles und selbstbestimmtes Leben im eigenen Zuhause.

 

24 Stunden Betreuung

Die Qualität der bezahlbaren 24 Stunden Pflege für Behinderte

Die 24 h Pflege durch deutschsprachige Pflegekräfte aus Osteuropa bietet eine umfassende Betreuung der hilfsbedürftigen Menschen auf höchstem Niveau. Auch die Wichtigkeit sozialer Kontakte für behinderte Menschen wird bei der Betreuung berücksichtigt. Spaziergänge und individuell gewünschte Aktivitäten werden durch die Pflegekraft ermöglicht.

Wie der Name schon andeutet, wohnt die Pflegekraft im Zuhause des behinderten Menschen. Die Arbeitszeit ist gesetzlich geregelt, und beinhaltet auch die Abwesenheit der 24 h Pflegekraft in Absprache mit dem Pflegebedürftigen. Grundsätzlich jedoch bedeutet die 24 Stunden Betreuung die Unterstützung des Behinderten bei Tag und Nacht. Die meiste Zeit ist die Pflegekraft im Zuhause des Betroffenen und kann auch bei Notfällen schnell reagieren. Die Angehörigen können ruhig schlafen. Die 24 h Betreuung behinderter Menschen ist eine Unterstützung nach Maß. Für die Pflegekraft stehen der Mensch und seine altersentsprechenden Wünsche und Anforderungen im Mittelpunkt. Ob Kind oder Senior, ob Mann oder Frau: Die Pflegekraft wird zum/r Mitbewohner/in und oft auch zu einem liebgewonnen „Familienmitglied auf Zeit“.

No Comments

Post A Comment

Kostenloses Angebot anfordern
info@vitalassist.de
0941-20001280
Angebot holen
×

Haben Sie Fragen zur 24h-Pflege?

Wir beraten Sie gerne und völlig kostenfrei:

0941 2000 1280 oder info@vitalassist.de

Sie suchen eine 24 Stunden Pflegekraft?
Wir machen es möglich
  • Haushaltsnahe Dienstleistungen
  • Soziale Leistungen
  • Pflegerische Leistungen
  • Medizinische Leistungen
  • 15 Punkte Zufriedenheitsgarantie
  • günstige Preise
Kostenlose Anfrage für 24 Stunden Pflegekraft

Nach Erhalt Ihrer Daten melden wir uns schnellstens bei Ihnen per Email oder Telefon. Anschließend besprechen wir kostenfrei, was wir für Sie tun können, um Sie zu unterstützen. Bitte geben Sie auch Ihre Telefonnummer an.