Polnische Altenpflegerin als Alternative

Polnische Altenpflegerin als Alternative

Die polnische Altenpflegerin als gute Alternative

Mit dem Alter wächst oft die Pflegebedürftigkeit und die Pflege durch eine polnische Altenpflegerin ist hier eine wertvolle Alternative. Dies gilt für die häusliche und auch für die institutionelle Altenpflege. Die niedrigen Lohnstrukturen im Heimatland machen die Pflege durch die polnische 24 Stunden Altenpflegerin zudem zur preisgünstigen Alternative. Aus diesem Grund nehmen immer mehr Selbstzahler das Pflegeangebot durch eine polnische Altenpflegerin wahr. Auf Grundlage des sogenannten Arbeitnehmer-Entsendegesetzes wird hierzu eine polnische Altenpflegerin von polnischen Pflegediensten nach Deutschland vermittelt. Diese Form der Dienstleistung ist legal. Sie ist sowohl für den Hilfsbedürftigen als Selbstzahler als auch für die Pflegerin ein Gewinn.

Die polnische Altenpflegerin – qualifiziert und preiswert

Durch die Lohnstrukturen in Polen erhält der Auftraggeber die polnische Pflegerin somit als günstige Pflegekraft. Die Frage der Qualifizierung darf hier jedoch nicht außer Acht gelassen werden. Wie hoch ist der Qualitätsstandard im Vergleich zur deutschen Altenpflege? Der Leistungsstandard, den die polnische Altenpflegerin mitbringt, ist ohne weiteres vergleichbar. Eine spezielle Nachschulung ist für die polnische Altenpflegerin nicht nötig. Zudem ist die Motivation, die eine polnische Pflegerin aus ihrem Heimatland mitbringt, meist höher als in Deutschland. Die ethische und moralische Denkweise, aufgrund der streng katholischen Tradition, bedeutet eine tief eingebettete Bereitschaft zur Hilfe. Die Personenpflege in der Familie ist in Polen stark verwurzelt. Diese Einsatz- und Pflegebereitschaft ist daher Bestandteil des Berufsbildes, das die polnische Altenpflegerin vertritt. Altenpflege ist nicht nur ein Beruf für die polnische Altenpflegerin. 24 Stunden Personenpflege wird durch eine polnische Pflegekraft als menschliche Pflicht wahrgenommen und ausgeübt.

Polnische Altenpflegerin als Alternative

Die polnische Altenpflegerin als persönlicher Ansprechpartner

Das kommunikative Zusammenspiel darf bei der Betreuung durch die polnische Altenpflegerin keine Probleme machen. Üblicherweise ist die in Deutschland eingesetzte polnische Altenpflegerin gut mit der deutschen Sprache vertraut. Sprachbarrieren sind praktisch nicht vorhanden, wenn eine polnische 24 Stunden Altenpflegerin eingesetzt wird. Diese sprachliche Qualifikation ermöglicht eine problemlose Zusammenarbeit zwischen Pflegebedürftigen und Pflegenden. Die kommunikativen Fähigkeiten ergänzen die fachlichen und pflegerischen Standards, die die polnische Altenpflegerin mitbringt.

Die private Pflege durch eine polnische Altenpflegerin

Die Absprache mit der zuständigen Krankenkasse und Pflegekasse wird dringend empfohlen, wenn die private Pflege durch eine polnische Altenpflegerin gewünscht ist. Ohne den Nachweis einer Pflegestufe ist eine vertragliche Regelung wichtig. Dies macht den finanziellen Aufwand, der durch die polnische Pflegekraft entsteht, steuerlich absetzbar. Hierzu unterstützt Sie VitalAssist. Füllen Sie deshalb zur Anfrage einer polnischen Altenpflegerin unseren Bedarfsfragebogen aus.

Arbeitszeiten und Bestimmungen

Die polnische Pflegekraft hat die Aufgabe der Pflege. Ihre Leistungserbringung erfolgt durch Pflegetätigkeiten jeder Art. Auch hauswirtschaftliche Tätigkeiten im weiteren Sinne führt die polnische Altenpflegerin aus. Für diesen Aufgabenbereich gibt es erweiterte Leistungsmodelle. Diese bieten eine sinnvolle Ergänzung bei der Betreuung durch eine polnische Altenpflegerin. Für die Bestimmung der Einsatzzeiten für die Pflegerin ist die Rücksichtnahme auf Regeln des Ursprungslandes sehr empfehlenswert. Die Interessen, welche die polnische Pflegekraft meist mitbringt, beruhen auf polnischen Traditionen und dem strengen katholischen Glauben.

Polnische Altenpflegerin als Alternative

Die polnische Altenpflegerin gegen den Pflegenotstand

Die Altenpflege ist ein Beruf mit großen personellen Problemen in Deutschland. Die Altenpflegerin aus Polen ist daher nicht nur eine wertvolle Alternative, wenn es um preis- und qualitätsbewusste Pflege geht. Sowohl in der institutionellen als auch in der häuslichen Pflege bietet die sie eine gut qualifizierte Möglichkeit, dem Pflegenotstand entgegenzuwirken. Die polnische Pflegerin vertritt hierbei hohe Leistungsbereitschaft mit Fleiß, Sauberkeit und Zuverlässigkeit. Besonders für die häusliche Pflege bedeutet die polnische Altenpflegerin aufgrund der landestypischen Arbeitsfreude eine preisgünstige Lösung.

Bisher noch keine Kommentare vorhanden

Hinterlasse einen Kommentar

Kostenloses Angebot anfordern
info@vitalassist.de
0800-6633200 (bundesweit kostenfrei)
Sie suchen eine 24 Stunden Pflegekraft?
Wir machen es möglich
  • Haushaltsnahe Dienstleistungen
  • Soziale Leistungen
  • Pflegerische Leistungen
  • Medizinische Leistungen
  • 15 Punkte Zufriedenheitsgarantie
  • günstige Preise
Kostenlose Anfrage für 24 Stunden Pflegekraft

Nach Erhalt Ihrer Daten melden wir uns schnellstens bei Ihnen per Email oder Telefon. Anschließend besprechen wir kostenfrei, was wir für Sie tun können, um Sie zu unterstützen. Bitte geben Sie auch Ihre Telefonnummer an.