Professionelle 24 Stunden Pflege und die Angst davor

24 Stunden Pflege

Professionelle 24 Stunden Pflege und die Angst davor

Professionelle 24 Stunden Pflege und die Angst davor

Die Pflegeversicherung bietet zahlreiche Hilfsangebote. Viele bekannte Bereiche der Pflege werden finanziell unterstützt. Unabhängig davon, werden diese Angebote oft weder von Pflegebedürftigen noch von Angehörigen genutzt. Dafür gibt es mehrere Gründe. Hauptgrund ist die Scham älterer Menschen und Bedürftiger vor Hilfe von Fremden. Was das Wissenschaftliche Institut der Ortskrankenkassen (WIdO) herausfand, ist eine Tatsache, die im Bereich der Pflegehilfe nicht übersehen werden darf. Die Befragung im Rahmen des Pflege-Reports 2016 von rund 1.000 Angehörigen ergab folgendes Ergebnis: Unzählige gute Hilfsangebote im Bereich der Seniorenbetreuung bleiben von Pflegebedürftigen und Angehörigen ungenutzt! Der primäre Grund hierfür ist nicht unbedingt das fehlende Wissen zu den Unterstützungen der Pflegeversicherung. Hauptgrund für die Nichtinanspruchnahme der Möglichkeiten ist die Angst, bei der hausinternen oder externen Pflegehilfe von Fremden angefasst zu werden.

24 Stunden Pflege

Ambulante Pflegedienste werden angenommen

Die Zufriedenheit mit angenommenen Entlastungsleistungen der Pflegeversicherungen ist in der Regel groß. Das Vertrauen in das beanspruchte Pflegepersonal ist groß. Verwendete Pflegedienste werden dabei als kompetent eingestuft. Zu 64 Prozent ist es nur das Angebot der ambulanten Pflegedienste, welches in Anspruch genommen wird. Nur jeder fünfte Befragte nimmt weitere Angebote aus der Leistungsvielfalt der Pflegeversicherungen in Anspruch. Oft ist es mangelnde Erreichbarkeit oder schlechte Erfahrungen mit anderen Angeboten. Auch die nötigen Zuzahlungen zur finanziellen Unterstützung durch Pflegeversicherungen spielen eine Rolle. Meistens ist es hier jedoch die Abneigung, von fremden Personen gepflegt zu werden, was von Pflegebedürftigen genannt wird.

Externe 24 Stunden Pflege Angebote bleiben ungenutzt

Von der Möglichkeit der tageweisen externen Pflege wissen vier von fünf Angehörigen. Nur jeder Zehnte nimmt dieses Angebot aber in Anspruch. Das Angebot der mehrtägigen Kurzzeitpflege wird ebenso nur von jedem Fünften genutzt. Ein Pflege Angebot durch ehrenamtliche Betreuung des Pflegebedürftigen innerhalb der eigenen vier Wände ist für die meisten Betroffenen und Angehörigen zudem tabu. Ebenso wird die 24 Stunden Pflege von polnischen Pflegekräften nur spärlich in Anspruch genommen.

Warum bleibt externe 24 Stunden Pflege häufig ungenutzt?

Für die Nichtinanspruchnahme außerhäuslicher Pflege gibt es einige Gründe. Die Pflegeversicherung trägt als Teilkaskoversicherung nur einen Teil der Kosten. 50 Prozent der  Nichtnutzer sehen den finanziellen Aufwand daher als Hindernis. Das regional fehlende passende Angebot ist für knapp ein Drittel der Betroffenen ein weiterer Grund. Zusätzliche  Gründe sind schlechte Erfahrungen mit externer Pflege oder Unklarheiten bezüglich der Beantragung. Der Aufwand, eine Tagespflege zu erreichen wird zudem oft als zu hoch bewertet. Auch die gepflegte Person selbst spielt bei 50 Prozent der Nichtnutzer eine Rolle. Hier wird die Anonymität des Pflegebedürftigen bei der externen Pflege zu dessen Problem. Der Betroffene will selbst nicht mit anderen Fremden gemeinsam und durch Fremde betreut werden.

24 Stunden Pflege

24 Stunden Pflege zu Hause bietet Vorteile

Die 24 Stunden Pflege im Zuhause des Pflegebedürftigen bietet hier folgende Vorteile: Die Pflegehilfe wird individuell auf die Bedürfnisse des Betroffenen abgestimmt. Kommunikativ und kundenorientiert wird die Pflegekraft aus Polen zum persönlichen Helfer. Pflichtbewusstheit und Geduld verhindert das Gefühl von Fremdheit. Aus möglicher Angst vor Pflege durch Außenstehende wird das Gefühl der Verlässlichkeit und einer persönlichen Betreuung. Auf diese Art vermeidet die 24 Stunden Pflege von VitalAssist die Angst vor Unselbständigkeit und unpersönlicher Pflege von Fremden. Ebenso baut sich durch die lange Betreuung eine Freundschaft auf.

Bisher noch keine Kommentare vorhanden

Hinterlasse einen Kommentar

Kostenloses Angebot anfordern
info@vitalassist.de
0800-6633200 (bundesweit kostenfrei)
Sie suchen eine 24 Stunden Pflegekraft?
Wir machen es möglich
  • Haushaltsnahe Dienstleistungen
  • Soziale Leistungen
  • Pflegerische Leistungen
  • Medizinische Leistungen
  • 15 Punkte Zufriedenheitsgarantie
  • günstige Preise
Kostenlose Anfrage für 24 Stunden Pflegekraft

Nach Erhalt Ihrer Daten melden wir uns schnellstens bei Ihnen per Email oder Telefon. Anschließend besprechen wir kostenfrei, was wir für Sie tun können, um Sie zu unterstützen. Bitte geben Sie auch Ihre Telefonnummer an.