Pflegekräfte aus Polen

Pflegekräfte aus Polen

Pflegekräfte aus Polen

Pflegekräfte aus Polen

Aufgrund des demographischen Wandels steigt die Zahl pflegebedürftiger Menschen in Deutschland. Nicht für jeden Angehörigen ist ein Pflegeheim eine attraktive Lösung zur Betreuung. Pflegekräfte aus Polen bilden für immer mehr Betroffene eine bezahlbare Alternative. Die Vermittlung der Pflegekräfte aus Polen zur Versorgung Pflegebedürftiger in ihren eigenen vier Wänden ist sowohl für die Angehörigen als auch für Betreuende eine wertvolle Alternative zu anderen Betreuungs-Varianten. Doch was macht Pflegekräfte aus Polen zur Betreuung so interessant? Was bedeutet diese Art der Arbeit für Pflegehelferinnen wie Zofia selbst?

Grandmother and granddaughter. Happy family.

Interessante Verdienstmöglichkeiten für Pflegekräfte aus Polen

Wenn sich polnische Frauen wie Zofia dafür entscheiden, ihre Dienste in Deutschland anzubieten, dann hat das mehrere Gründe. Zum einen ist es die hilfsbereite Denkweise. Zofia wurde in dem katholischen Polen religiös erzogen. Gerade innerhalb ihrer Großfamilie gehörte es für Zofia immer schon zum Alltag, sich um hilfsbedürftige Angehörige wie Tante, Onkel, Oma oder Opa zu kümmern. Hierfür hat sie auch mehrere Schulungen als Pflegehelferin absolviert. Dieses Wissen bringen viele Pflegekräfte aus Polen mit nach Deutschland. Doch der Grund für Zofia ihre Heimat für mehrere Monate zu verlassen ist ein finanzieller: Der attraktive Verdienst in unserem Land ermöglicht ihren beiden Söhnen ein Studium. Pflegekräfte aus Polen wie Zofia verdienen hier bis zu dreimal mehr Gehalt als im eigenen Land. Da für Zofia ein Ende des Einsatzes in Deutschland absehbar ist und sie – so wie viele Pflegekräfte aus Polen – damit ihren Kindern ein besseres Leben ermöglichen will, erfüllt sie ihre Aufgaben als Betreuerin in der 24 Stunden Pflege mit viel Engagement und mit der Erfahrung, die sie von zuhause mitgebracht hat.

Pflegekräfte aus Polen als Familienmitglied

Zofia und viele andere Pflegekräfte aus Polen gehören mit zum Lebensinhalt der betroffenen Patienten. Mit in den eigenen vier Wänden des Betroffenen lebend vertreten Pflegekräfte aus Polen keinen ambulanten Pflegedienst. Zofia gehört zur 24 Stunden Pflege und hilft ihrem Patienten dort, wo er Hilfe benötigt. Die Pflegerinen kümmern sich um den Haushalt, begleiten ihren Mitbewohner zum Arzt oder zum Einkaufen und vermitteln ihm stets das Gefühl, nicht allein oder hilflos zu sein. Wird mehr Pflege benötigt, so haben Pflegekräfte aus Polen die Aufgabe, dort zu unterstützen, wo Hilfe erforderlich ist. Die Selbständigkeit und eigene Aktivität des Patienten soll weitestgehend erhalten bleiben. Der Betreuungsbedürftige wird mit übermäßiger Pflege nie überrannt. Er wird als Mensch und Persönlichkeit in seiner gewohnten Umgebung behandelt. Dies macht Pflegerinnen wie Zofia zu einem liebevollen und mitdenkenden Familienmitglied des Bewohners.

Pflegekräfte aus Polen

Medizinische Pflege durch Pflegerinnen aus Polen

Abhängig von Krankheit und Pflegebedürftigkeit werden professionelle Pflegekräfte benötigt und vermittelt. Hier sind die pflegerischen Schulungen von Zofia nicht mehr ausreichend. Nun kommen Pflegekräfte aus Polen zum Einsatz, deren Ausbildung mit der Ausbildung deutscher Pflegerinnen vergleichbar ist. Hier ist die 24 Stunden Pflege als Alternative zum Pflegeheim immer noch finanzierbar. Die Unterstützung durch Pflegegeld und steuerliche Entlastungen machen diese Art der Pflege in der gewohnten Umgebung des Patienten für die Angehörigen finanziell möglich. Mit steigendem Verlust der Selbständigkeit und angewiesen auf pflegerische Betreuung erhalten die Betroffenen durch Pflegekräfte aus Polen eine persönliche Ansprache und professionelle Hilfe stets dann, wenn sie benötigt wird.

Pflegekräfte wie Zofia sind für Pflegebedürftige und deren Angehörige in Deutschland eine attraktive und hochwertige Möglichkeit der Betreuung. Betroffene können im gewohnten Lebensumfeld bleiben und werden dort dann betreut, wenn sie Hilfe benötigen. Und für Zofia ist diese Beschäftigung und Vermittlung nach Deutschland ein finanzieller Gewinn für den Lebensstandard im eigenen Land.

Bisher noch keine Kommentare vorhanden

Hinterlasse einen Kommentar

Kostenloses Angebot anfordern
info@vitalassist.de
0800-6633200 (bundesweit kostenfrei)
Sie suchen eine 24 Stunden Pflegekraft?
Wir machen es möglich
  • Haushaltsnahe Dienstleistungen
  • Soziale Leistungen
  • Pflegerische Leistungen
  • Medizinische Leistungen
  • 15 Punkte Zufriedenheitsgarantie
  • günstige Preise
Kostenlose Anfrage für 24 Stunden Pflegekraft

Nach Erhalt Ihrer Daten melden wir uns schnellstens bei Ihnen per Email oder Telefon. Anschließend besprechen wir kostenfrei, was wir für Sie tun können, um Sie zu unterstützen. Bitte geben Sie auch Ihre Telefonnummer an.