Pflegepersonal aus Ungarn

Pflegepersonal aus Ungarn

Pflegepersonal aus Ungarn

Pflegepersonal aus Ungarn für die Hilfe zuhause

Der Lebensabend im eigenen Zuhause ohne Berufsstress – davon träumt jeder Arbeitnehmer irgendwann. Oft wird ein eigenständiges Leben durch Probleme im Alter oder Krankheiten immer schwerer. Der Pflegenotstand in Deutschland erschwert die Hilfe in den eigenen vier Wänden. Das hohe Lohnniveau macht die Hilfe teuer. Die 24 Stunden Pflege durch Familienangehörige scheitert an Zeitproblemen. Wie kann der Umzug in ein Pflegeheim erspart bleiben?

Pflegepersonal aus Ungarn

Die praktische Lösung: Pflegekräfte aus Ungarn zur Vermittlung

Die Europäische Union und deren moderne Arbeitsgesetze lösen den Pflegenotstand bei der 24 Stunden Pflege zuhause. Pflegepersonal aus Ungarn und anderen osteuropäischen Ländern darf legal in Deutschland arbeiten. Eine ununterbrochene 24 Monate Beschäftigung der Pflegekräfte aus Ungarn zur Vermittlung in deutsche Haushalte ist problemlos möglich. Das Pflegepersonal aus Ungarn betreut hilfsbedürftige Menschen dort, wo die 24 Stunden Pflege letztendlich nötig ist: im Wohnraum des Betroffenen. Einzige Voraussetzung für diese Form der 24 Stunden Pflege: Kost und Zimmer zum Nulltarif. Die administrativen Aufgaben der 24 Stunden Pflege durch Pflegepersonal aus Ungarn werden durch deutsche Agenturen übernommen. Dadurch ist Organisation der Pflegekräfte aus Ungarn und Vermittlung letztendlich nicht das Problem der Pflegebedürftigen.

Pflegekräfte aus Ungarn zur Vermittlung – legal und günstig

Qualifizierte Pflegekräfte aus Ungarn zur Vermittlung sind dank moderner EU-Gesetze vollkommen legal. Seit 01. Mai 2010 gilt der Einsatz des sogenannten A1-Formulars. Es bestätigt, dass das Pflegpersonal aus Ungarn im Heimatland ordnungsgemäß gemeldet ist. Zur Vorlage beim Arbeitgeber erhalten Pflegekräfte aus Ungarn zur Vermittlung diese Bestätigung. Dies erlaubt günstige 24 Stunden Pflege Hilfsbedürftiger Menschen in Deutschland. Warum ist die 24 Stunden Pflege durch Pflegepersonal aus Ungarn günstiger als durch deutsche Pflegekräfte? Die Antwort bietet das niedrige Lohnniveau in Osteuropa. Für viele Pflegekräfte aus Ungarn bietet Vermittlung nach Deutschland eine attraktive Möglichkeit der Beschäftigung. Die Lebensqualität während des Aufenthalts in Deutschland ist weit höher als in Osteuropa, was den Aufenthalt für das Pflegepersonal aus Ungarn sehr beliebt macht. Der Verdienst bei der 24 Stundenpflege ist für die Pflegekräfte aus Ungarn zur Vermittlung auf osteuropäischem Lohnniveau. Dies macht diese Form der 24 Stunden Pflege für Betroffene auf Dauer bezahlbar.

Pflegepersonal aus Ungarn

Pflegepersonal aus Ungarn im eigenen Zuhause

Pflegekräfte aus Ungarn zur Vermittlung, die gemeinsam mit hilfsbedürftigen Menschen wohnen, bieten viele Vorteile. Sie leben über einen längeren Zeitraum im Zuhause des Betroffenen. Die geschulte Hilfskraft lernt die Bedürfnisse und Probleme kennen und weiß auf Dauer damit umzugehen. Ein persönliches Kennenlernen erleichtert den Umgang und führt zu menschlicher Wärme zwischen Pflegekraft und Pflegebedürftigem. Die 24 Stunden Pflege durch Pflegepersonal aus Ungarn verhindert Einsamkeit und das Gefühl der Hilflosigkeit im eigenen Zuhause. Diese Lebensqualität trotz der Hilfsbedürftigkeit zu erhalten, ist die wichtigste Aufgabe der 24 Stunden Pflege.

Bisher noch keine Kommentare vorhanden

Hinterlasse einen Kommentar

Kostenloses Angebot anfordern
info@vitalassist.de
0800-6633200 (bundesweit kostenfrei)
Sie suchen eine 24 Stunden Pflegekraft?
Wir machen es möglich
  • Haushaltsnahe Dienstleistungen
  • Soziale Leistungen
  • Pflegerische Leistungen
  • Medizinische Leistungen
  • 15 Punkte Zufriedenheitsgarantie
  • günstige Preise
Kostenlose Anfrage für 24 Stunden Pflegekraft

Nach Erhalt Ihrer Daten melden wir uns schnellstens bei Ihnen per Email oder Telefon. Anschließend besprechen wir kostenfrei, was wir für Sie tun können, um Sie zu unterstützen. Bitte geben Sie auch Ihre Telefonnummer an.